weitere Inhalte laden
Anzeige:
#angekommen - Der Blog zum Integrationskongress der Friedrich-Ebert-Stiftung 28.02.2017 - 09:16 von Reimar Winkler

Wir vom Kongress-Team bedanken uns herzlich für zwei Tage mit spannenden Diskussionen und regem Austausch. Dieser Blog entstand in Zusammenarbeit mit einem jungen, internationalen Redaktionsteam aus dem Netzwerk der Europäischen Jugendpresse, die den Integrationskongress mit Fotos, Videos, Artikeln und Interviews begleiteten. Das Ergebnis und eine Rückschau finden Sie hier!


Foto: Gabriel d'Alincourt

16.03.2017 - 17:38

Gabriel d'Alincourt

Nele Laemmer 16.03.2017 - 17:38 Uhr
Welcome to the FES Integrationskongress 2017 // Willkommen 06.03.2017 - 12:02 von Orange Team (EYP)

On behalf of the Orange Magazine, we would like to welcome you to the FES Integrationskongress. You can check the official program here https://www.fes.de/de/angekommen/programm/. Tweet us, tag and post on social media using the official #angekommen hashtag!
------------------------------------------------

Im Namen des Orange Magazins möchten wir Sie auf dem FES Integrationskongress begrüßen. Sie können das offizielle Programm hier sehen https://www.fes.de/de/angekommen/programm/. Tweet, tag und posten Sie auf Social Media mit dem offiziellen #angekommen Hashtag!

Orange Print Magazine 06.03.2017 - 12:43 von Orange Team (EYP)

Make sure to grab a copy of the printed Orange Magazin prepared for the #angekommen congress!

Find - among other stories - interviews with Olaf Zimmermann, managing director of Deutscher Kulturrat and Günter Burkhardt, co-founder and managing director of PRO ASYL. Both are attending the FES Integrationskongress as speakers.

------------------------------------------------

Das Orange Magazin hat eine Print Ausgabe vorbereitet! In der Ausgabe "Integrationspolitik für Geflüchtete" gibt es unter Anderem ein Interview mit dem Geschäftsführer des Deutsches Kulturrates Olaf Zimmermann und mit Mitbegründer und Geschäftsführer von PRO ASYL zu lesen. Beide werden auch als Referent_innen am Kongress teilnehmen.

Foto: Nikolay Nikolov

06.03.2017 - 12:28

Make sure to grab a copy of the printed Orange Magazin prepared for the #angekommen congress!

Find - among other stories - interviews with Olaf Zimmermann, managing director of Deutscher Kulturrat and Günter Burkhardt, co-founder and managing director of PRO ASYL.

------------------------------------------------



Das Orange Magazin hat eine Print Ausgabe vorbereitet! In der Ausgabe "Integrationspolitik für Geflüchtete" gibt es unter Anderem ein Interview mit dem Geschäftsführer des Deutsches Kulturrates Olaf Zimmermann und mit Mitbegründer und Geschäftsführer von PRO ASYL zu lesen.

Photo: Nikolay Nikolov

Orange Magazin (EYP) 06.03.2017 - 12:28 Uhr
Orange Magazine Team 06.03.2017 - 12:44 von Orange Team (EYP)

Hello from the Orange Magazine covering the FES Integrationskongress! Meet our team (from left to right): Marina Savchenko, Gabriel d'Alincourt, Andro Anic, Una Kelly, Demetrios Pogkas, Patricia Senge, Nikolay Nikolov, Lisa Urlbauer, Anna Romandash.



Foto: Nikolay Nikolov

06.03.2017 - 12:36
Anya Romandash 06.03.2017 - 12:36 Uhr
06.03.2017 - 12:45
Orange Magazine (EYP) 06.03.2017 - 12:45 Uhr
06.03.2017 - 15:01

Photo: Nikolay Nikolov

Lisa Urlbauer 06.03.2017 - 15:01 Uhr
Dr. Irina Mohr opens the congress // Eröffnung des Integrationskongresses 06.03.2017 - 13:15 von Lisa Urlbauer

More than 1000 participants have registered: The conference hall in house 1 is filled up to the last spot, visitors in house 2 and in front of the screens at home are connected via live stream. 

"#angekommen - the word with which the congress is labeled with, has many meanings" - explained Head of the Berlin Forum of the FES. Many arrived in our schools, colleges and training places, neighborhoods, communities and friendships. The topic is also present in our society - since autumn 2015 no topic so complex has ever gained greater importance in talkshows, media and social media. And we have come to realize: We are a country people immigrate to. 

"What has immigration achieved so far and where is still work needed?", asks Dr. Mohr. That is we will discuss about from a German, European and global perspective and work on solution-orientedly. 

------------------------------------------------

Über 1000 Anmeldungen: Bis auf die letzen Plätze ist die Konferenzhalle in Haus 1 gefüllt, Besucher_innen im Haus 2 und Zuhause vor dem Computer sind via Livestream dazu geschaltet. 

#Angekommen: der Begriff, mit dem dieser Kongress überschrieben ist, erklärt Dr. Irina Mohr, Leiterin des Forums Berlin, zur Eröffnung. 

Viele sind angekommen, in unsere Schulen und Ausbildungsplätzen, Nachbarschaften, Gemeinschaften und Freundschaften. Und auch in unserer Gesellschaft ist das Thema präsent - seit Herbst 2015 habe kein Themenkomplex größere Bedeutung in Talkshows, Medien und sozialen Medien erhalten. Wir sind angekommen in der Erkenntnis: Deutschland ist ein Einwanderungsland. 

"Was hat die Integration bereits erreicht und woran muss noch gearbeitet werden?", fragt Dr. Mohr. Darüber wird in den zwei Kongresstagen aus deutscher, europäischer und globaler Perspektive diskutiert und lösungsorientiert gearbeitet.

06.03.2017 - 13:15 von Nele Lämmer

"Wie ist Teilhabe für alle möglich und wie kann ein Miteinander in Vielfalt gelingen?"

- Dr. Irina Mohr



Foto: Nikolay Nikolov

15.03.2017 - 13:17

Foto: Nikolay Nikolov

Nele Laemmer 15.03.2017 - 13:17 Uhr
10.000 livestream views // 10.000 Zuschauer_innen im Livestream 08.03.2017 - 18:13 von Nele Lämmer

All plenary sessions were broadcasted via livestream on the Internet. Around  10.000 people watched the stream on both days. All plenary sessions will be available on our congress website soon!
--------------------------------

Alle Plenumsdiskussionen wurden per Livestream im Internet übertragen. An beiden Kongresstagen haben rund 10.000 Zuschauer_innen den Stream verfolgt. Die Mitschnitte aller Plenumsdiskussionen finden Sie in Kürze auf unserer Kongress-Website!


Foto: Gabriel d'Alincourt

16.03.2017 - 17:59
Nele Laemmer 16.03.2017 - 17:59 Uhr
Discussionround with FES scholars // Diskussionsrunde zum Kongressauftakt mit FES Stipendiat_innen 06.03.2017 - 13:42 von Lisa Urlbauer

"Migrants need to integrate themselves, but society has to try to understand us as well. A greater togetherness is in demand." That's what Magd Faik Baschir says, answering the question about his biggest wish. 

------------------------------------------------

"Migrant_innen müssen sich integrieren, aber die Gesellschaft muss versuchen, uns auch zu verstehen. Es ist ein größeres Miteinander gefragt", antwortet Magd Faik Baschir auf die Frage nach seinem größten Wunsch.


Foto: Nikolay Nikolov

06.03.2017 - 16:37

Hanna Resch and Faih Baschir

Photo: Nikolay Nikolov

Anya Romandash 06.03.2017 - 16:37 Uhr