lädt weitere Inhalte laden
Anzeige:
Dmexco 2017: Der Live-Blog 14.09.2017 - 20:01 von Paul Knecht

von Ulrike App, Gabriella Bassu, Verena Gründel, Anja Janotta, Jochen Kalka, Annette Mattgey, Christa Catharina Müller, Leif Pellikan, Ralph Pfister, Holger Schellkopf, Frauke Schobelt, Frank Zimmer

W&V Podcast: On Tour auf der Dmexco 14.09.2017 - 21:55 von Holger Schellkopf

Auch am zweiten Tag der Dmexco war auf der Digitalmesse in Köln einiges los. Im W&V Podcast (powered by RMS) kommen dieses Mal der BVDW, Spotify und BMW zu Wort. Hier reinhören!

14.09.2017 - 11:51

Wer Accenture Interactive sucht: aufs Schuhwerk sehen. 👍

Bassu Gabriella 14.09.2017 - 11:51 Uhr
Anzeige:
‪Johnson & Johnson investiert in E-Commerce 14.09.2017 - 13:56 von Verena Gründel

‪Johnson & Johnson will den E-Commerce weltweit stark ausbauen, erklärt Alison Lewis, CMO Consumer Companies, im W&V-Interview. Das Ziel: ‬Die Marken sollen im Onlinehandel mindestens dieselben Marktanteile haben wie im Stationärhandel. Aktuell verkauft der Konzern je nach Markt zwischen 6 und 11 Prozent online.

14.09.2017 - 22:10

YouTube-Star Rachel Levin im Gespräch mit W&V

Holger Schellkopf 14.09.2017 - 22:10 Uhr
Anzeige:
YouTube-Star Rachel Levin im Interview 14.09.2017 - 17:13 von W&V

Youtuber-Besuch am W&V-Stand. Redakteurin Gabriella Bassu hat Rachel Levin in einem Videointerview zu ihrer Youtube-Karriere befragt. 

Zum Video geht's hier.

14.09.2017 - 17:12

Youtuber-Besuch am W&V-Stand.

Ulrike App 14.09.2017 - 17:12 Uhr
Anzeige:
14.09.2017 - 16:53 von Holger Schellkopf

Die DMEXCO-Macher sehen sich in ihrem Konzept voll bestätigt. Die Diskussionen über die Veränderungen bei der Messe müssen sich nach Ansicht von Christian Muche und Frank Schneider jetzt erledigt haben. Man habe auf den berechtigten Teil der Kritik reagiert, die Neuerungen hätten zum gewünschten Erfolg geführt.

14.09.2017 - 16:43

Die DMEXCO-Macher sehen sich in ihrem Konzept voll bestätigt. Die Diskussionen über die Veränderungen bei der Messe müssen sich nach Ansicht von Christian Muche und Frank Schneider jetzt erledigt haben. Man habe auf den berechtigten Teil der Kritik reagiert, die Neuerungen hätten zum gewünschten Erfolg geführt.

Holger Schellkopf 14.09.2017 - 16:43 Uhr
Anzeige:
Youtube will Werbekunden mit Fußball-Serie locken 14.09.2017 - 16:51 von Ulrike App

„Youtube Shows“ kommt nach Europa, das verriet Robert Kyncl, Chief Business Officer bei Youtube, in seiner Dmexco-Keynote. Ab Frühjahr 2018 soll das hiesige Publikum eine Entertainment-Reihe rund um berühmte Fußballer zu sehen bekommen, schließlich steht im kommenden Sommer die WM an. Der Arbeitstitel: "Training Days". Kyncl: "Dies ist unser erstes Projekt, um gemeinsam mit europäischen Partnern werbegestützte Premiumprogramme für globale und lokale Zielgruppen anzubieten. Wir wollen unsere Partner dabei unterstützen, bahnbrechende Geschichten und Formate zu kreieren und diese dann unserem Publikum zugänglich zu machen.“

14.09.2017 - 16:34 von Holger Schellkopf

Markus Frank, Deutschland-Chef von Oath, ist mit der DMEXCO 2017 sehr zufrieden. Frank ist seit 2014 Mitglied im Beirat der Branchenmesse.

14.09.2017 - 16:34

Markus Frank, Deutschland-Chef von Oath, ist mit der DMEXCO 2017 sehr zufrieden. Frank ist seit 2014 Mitglied im Beirat der Branchenmesse.

Holger Schellkopf 14.09.2017 - 16:34 Uhr
Anzeige:
BVDW glaubt an Smart-TV 14.09.2017 - 15:36 von Petra Schwegler



Der Fachkreis Online-Mediaagenturen (FOMA) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat traditionsgemäß am 2. Tag der Dmexco den inzwischen 11. Trendmonitor vorgelegt. Dieses Mal wird der Daumen fürs Smart-TV gehoben – so besagt es das „fest etablierte Stimmungsbild unter den führenden Online-Mediaagenturen in Deutschland“.  

Sie gehen von einer deutlich steigenden Bedeutung von Werbung auf internetfähigen Fernsehgeräten aus – im Gegensatz zum aktuell eher niedrigen Niveau. Zwei von drei Mediaplanern (59 Prozent der Befragten) geben demnach Connected-TV-Werbung im Jahr 2022 einen sehr hohen Stellenwert in der Mediaplanung - weil Bewegtbildformate immer wichtiger und zunehmend mehr Online-Inhalte von Jungen auf dem großen TV-Bildschirm abgerufen werden.

Und wie stuft der BVDW Connected-TV-Werbung aktuell ein? „Nur jeder sechste Mediaplaner (13 Prozent) misst solchen Smart TV derzeit eine hohe Bedeutung bei“, ernüchtert der FOMA- Trendmonitor.

14.09.2017 - 15:22 von Ralph Pfister

Was man schon merkt: am zweiten Tag ist es wieder deutlich leerer. Das war die letzten beiden Jahre anders.

Das ganze Internet an einem Ort 14.09.2017 - 15:14 von Ralph Pfister

Wie meinte ein CEO gestern: "Ich bin durch die Hallen gelaufen und dachte mir, ok, das ist einmal das ganze Internet an einem Ort, fehlen nur Pornos und Katzen. Dann kamen mir zwei Typen mit Pornhub-T-Shirts entgegen."

Dessen Vermarkter Trafficjunky hat einen Stand in Halle 7.

14.09.2017 - 15:15
Ralph Pfister 14.09.2017 - 15:15 Uhr
Anzeige:
14.09.2017 - 14:59 von Gabriella Bassu

Diese Technologie von Accenture platziert via KI individuell auf den Nutzer zugeschnittene Produktbilder in native Videos. Und auf Ad Blocker haben die User dann vielleicht gar keine Lust mehr ....

14.09.2017 - 15:01

Diese Technologie von Accenture platziert via KI individuell auf den Nutzer zugeschnittene Produktbilder in native Videos. Und auf Ad Blocker haben die User dann vielleicht gar keine Lust mehr....

Bassu Gabriella 14.09.2017 - 15:01 Uhr