lädt weitere Inhalte laden
Anzeige:
iPhone X in freier Wildbahn gesichtet 17.10.2017 - 08:46 von Julia Struck

Offenbar ist das erste iPhone X bereits in der Öffentlichkeit aufgetaucht. Auf Twitter hat ein Nutzer ein entsprechendes Foto gepostet, das in San Francisco entstanden sein soll. Die Twitter-Gemeinde spekuliert nun, dass es sich um ein Firmen-Handy eines Apple-Mitarbeiters handelt.

iPhone X: Apple fährt Produktion hoch 13.10.2017 - 12:47 von Thomas Pitscheneder

Bisher lief die Produktion des Flaggschiff-Smartphones iPhone X für Apple schleppend. Probleme mit der Face-ID-Kamera sorgten dafür, dass zum Start nur 100.000 Exemplare pro Woche möglich sind. Wie der Analyst Jun Zhang jetzt gegenüber StreetInsider bestätigt, scheinen sich die Schwierigkeiten zum Teil gelöst zu haben. Apple ist somit in der Lage die Produktion auf 400.000 Smartphones pro Woche zu erhöhen. 2017 sollen insgesamt nur rund 20 Millionen iPhone X die Werke des Unternehmens verlassen. Für den Marktstart im November ist also mit weltweiten Engpässen zu rechnen. Diese dürften sich bis weit ins Jahr 2018 hin nicht entspannen – zumindest solange Apple das Produktiosvolumen nicht signifikant anheben kann.

Apple iPhone X: Jetzt schon vorbestellen? 10.10.2017 - 15:18 von Julia Struck

Wenn es tatsächlich zu den Lieferengpässen kommt, lohnt es sich für Apple-Fans, das iPhone X frühzeitig vorzubestellen. Der offizielle Start der Vorbestellung ist am 27. Oktober. Auf Amazon tummeln sich erste Links. Wie einige Medien berichteten, war es dort sogar möglich, das Handy in den Warenkorb zu legen. Das funktioniert aktuell aber nicht mehr.

Was hingegen mit Sicherheit klappt: Bei den Providern können Sie sich schon jetzt vormerken lassen, um als einer der ersten vorbestellen zu können. Das geht etwa bei der Telekom, bei Vodafone und bei O2.

09.10.2017 - 11:43

Tim Cook besucht Werk

Julia Struck 09.10.2017 - 11:43 Uhr
live
live blog